Smartphone Flat

Die günstige Smartphone Flat im D-Netz mit und ohne Laufzeit

24 Monate
1 Monat

Handytarife: Günstige Smartphone Flats im D-Netz

Der gewählte Handytarif ist ausschlaggebend dafür, wie viel Sie monatlich für den Mobilfunk ausgeben müssen. Darüber hinaus bestimmt er die Nutzungsbedingungen für das Telefonieren, Surfen und den SMS-Versand. Den „einen“ idealen Handytarif für alle Verbraucher gibt es nicht. Dafür ist das Nutzungsverhalten zu unterschiedlich. Konditionen, die für den einen passen, sind für den anderen eine eher schlechte Wahl. Entscheidend ist es, die Balance zwischen niedrigen Kosten, Flexibilität und Nutzerkomfort zu finden.

Smartphone-Tarife mit oder ohne Laufzeit

Ohne Vertragslaufzeit
Der erste Schritt auf dem Weg zum passenden Handy Tarif ist die Entscheidung für oder gegen eine Vertragsbindung. Der große Vorteil einer Smartphone Flat ohne Vertragslaufzeit ist die hohe Flexibilität; die Flat lässt sich monatlich kündigen. Solche Tarife sind vor allem interessant für all jene, die sich unsicher sind, wie sich ihr Nutzungsverhalten in den nächsten Monaten entwickelt. Außerdem lässt es sich so schneller zu einem anderen Tarif der Smartphone Flat wechseln.
Dafür muss man allerdings höhere Kosten in Kauf nehmen als bei einer Smartphone Flat mit Vertragslaufzeit. Wer sich für ein Angebot mit Laufzeit entscheidet, der spart gleich bei der Bereitstellungsgebühr. Außerdem bleiben die Preise für die gesamte Vertragslaufzeit von 24 Monaten stabil. So lassen sich die Mobilfunkausgaben für die nächsten Monate genau kalkulieren.
Vertragslaufzeit

So setzen sich die günstigen Smartphone Flats von freenetmobile zusammen

Euro
Der monatliche Grundpreis ist ein wichtiger Bestandteil der Handy-Flat-Tarife. Deshalb sollten Sie auf der Suche nach einer günstigen Smartphone Flat auf ihn besonders achten. Der Grundpreis allein sollte aber nicht ausschlagend für die Wahl des Smartphone-Tarifes sein. Die gebotenen Leistungen, Nutzungsbedingungen und Zusatzkosten sollten nämlich auch zu Ihrem Nutzungsverhalten passen. Wichtig bei der Beurteilung eines Tarifs sind beispielsweise folgende Punkte:
  • Frei-Minuten zum Telefonieren: Zu einer Smartphone Flat gehört häufig ein Kontingent an Frei-Minuten. Wie wichtig dieser Punkt ist, hängt wesentlich davon ab, wie viel Sie mit dem Smartphone telefonieren. Achten Sie daher auf die Zahl der Frei-Minuten und darauf, wie nach deren Verbrauch das Telefonieren abgerechnet wird: für Vieltelefonierer ein ausschlaggebender Punkt.
    Frei-Minuten
  • Surf-Volumen: Das benötigte Surf-Volumen zu ermitteln, fällt vielen Nutzern schwer. Die sicherste Methode ist, dass eigene Surfverhalten zu analysieren. Eine WhatsApp-Nachricht zu verschicken, benötigt nur wenige Kilobyte. Ein mehrminütiges Video im Netz zu schauen, verbraucht hingegen mehrere Megabyte. Welches Surf-Volumen Sie benötigen, hängt also nicht nur von der Dauer Ihrer Internetbesuche ab, sondern auch davon, wofür Sie das mobile Internet nutzen.
    Surf-Volumen
  • SMS-Volumen: Ähnliches gilt für die Abrechnung der Kurznachrichten. Nicht jede Handy Flat beinhaltet auch eine Flatrate für das Verschicken von SMS. Für jene, die sehr viele Kurznachrichten verschicken, ist eine hohe Zahl an Frei-SMS aber überaus wichtig.
    SMS-Volumen
  • Laufzeit: Dieser Punkt umfasst die Vertragsdauer und die Kündigungsfrist. Günstige Smartphone-Flat-Tarife haben meistens eine Laufzeit von 24 Monaten. Eine kürzere Laufzeit geht meist auch mit höheren Kosten einher.
  • Hardware-Ausstattung: Die monatlichen Kosten hängen auch davon ab, ob es beim Abschluss eines Vertrages ein neues Smartphone dazugibt. Manche Provider bieten zum Vertragsabschluss ein neues Gerät zum ermäßigten Preis oder kostenlos an. Das ist vor allem dann interessant, wenn Sie gerade tatsächlich ein neues Gerät benötigen oder regelmäßig ein neues erhalten möchten.
    Hardware-Ausstattung
  • Netzauswahl: Für die Qualität während des Telefonierens und Surfens ist der Netzanbieter entscheidend. In Deutschland können Sie zwischen D- und E-Netz wählen.

Finden Sie die passende Handy Flat

Telefonie, SMS, mobiles Internet
Den Handytarif sollte man immer passend zum eigenen Nutzungsverhalten wählen. Ein auf den ersten Blick günstiger Smartphone-Tarif kann sich in der Praxis als schlechte Wahl herausstellen. Denn was nützt Ihnen die lukrative Smartphone Flat, wenn Mitte des Monats Ihr Highspeed-Volumen aufgebraucht ist? Vielsurfer sollten sich lieber für eine Daten Flat entscheiden. Vor der Wahl eines der vielen Handytarife sollten Sie sich überlegen, welche Leistung welche Priorität für das eigene Nutzungsverhalten hat. Dazu überprüfen Sie am besten Ihre bisherigen Nutzungsdaten. Verfügen Sie nicht über entsprechende Daten, lässt sich auch anhand folgender Fragen feststellen, welcher Nutzungstyp Sie sind:
  • Wie häufig surfen Sie mobil?
  • Wie datenintensiv sind Ihre Internetanwendungen?
  • Verschicken Sie noch häufig SMS oder kommunizieren Sie eher über Messenger-Dienste?
  • Wie viele Minuten telefonieren Sie durchschnittlich im Monat?
Sie wissen am besten, welche Leistungen Sie benötigen. freenetmobile bietet Ihnen die Handytarife, die zu Ihren Ansprüchen passen. Entscheiden Sie sich zwischen einer Smartphone oder einer Daten Flat.

Die Allnet Flat Angebote von freenetmobile: Günstig und zuverlässig in allen Netzen

Unter den Angeboten der Allnet Flat Tarife findet jeder ein Tarifpaket, das seinem individuellen Nutzungsverhalten gerecht wird. Bei allen Tarifen profitieren Sie sowohl von einer Telefonie- als auch von einer SMS-Flat, mit der Sie Ihre Lieben unbegrenzt in allen deutschen Mobilfunk- und Festnetzen erreichen können – und das in Top D-Netzqualität.
Sie möchten Ihre alte Rufnummer trotz Vertragswechsel auch für Ihren neuen Allnet Flat Tarif nutzen? Bei uns ist das kein Problem: Wir kümmern uns um alle notwendigen Schritte und Sie behalten Ihre gewohnte Telefonnummer. Darüber hinaus profitieren Sie von dem festgelegten Bonus für die Rufnummernmitnahme.
Sie benötigen mehr? Unsere Handytarife lassen sich über Zusatzoptionen erweitern, beispielsweise für einen längeren Aufenthalt im Ausland.