Häufige Fragen

Die Antworten im Überblick

Allgemein

Senkung der Mehrwertsteuer

Wozu gibt es die Absenkung der Mehrwertsteuer?

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzudämpfen hat die Bundesregierung ein Konjunkturprogramm auf den Weg gebracht. Ein Teil dieses Pakets ist die temporäre Absenkung der Mehrwertsteuer von 19% auf 16% und von 7% auf 5%.

Diese Maßnahme ist zeitlich begrenzt, aktuell auf den Zeitraum vom 01.07.-31.12.2020. Mit dem 01.01.2021 erlangen die alten Mehrwertsteuersätze von 19% und 7% wieder ihre Gültigkeit.

Was ändert sich für mich als Kunden?

Als unser Kunde profitieren Sie natürlich von der Senkung der Mehrwertsteuer. Wir geben die Senkung für Laufzeitverträge (Tarife) und tarifbezogene Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren an Sie weiter. Gleiches gilt für unsere Digital Lifestyle Produkte.

So reduziert sich beispielsweise der Preis für einen Tarif, der vorher 29,99 Euro im Monat gekostet hat, auf 29,23 Euro pro Monat. Dieser Preis gilt nur für die Dauer der Senkung, also vom 01.07. bis 31.12.2020.

Aus Gründen der Transparenz zeigen wir Ihnen im Verkauf weiterhin den Preis mit 19% Mehrwertsteuer an, dieser gilt nämlich weiterhin für alle Rechnungen außerhalb des Zeitraums der Absenkung.

Auch beim Neukauf von Zubehör und Technik-Produkten wie Handys und Tablets ändert sich die Mehrwertsteuer ab dem 01.07. von 19% auf 16%. Hier finden Sie die aktuellen Preise inkl. 16% Mehrwertsteuer immer auf der Website.

Wo erfahre ich den aktuell gültigen Preis für mein Produkt?

Aus Gründen der Transparenz zeigen wir Ihnen im Verkauf ab dem 01.07. für neue Laufzeitverträge oder Vertragsverlängerungen im Bereich Mobilfunk oder Digital Lifestyle weiterhin den Preis mit 19% Mehrwertsteuer an.

Dieser gilt nämlich weiterhin für alle Rechnungen außerhalb des Zeitraums der Absenkung.

Auf Ihrer Mobilfunkrechnung wird Ihnen aber immer der Preis mit der gültigen Mehrwertsteuer ausgewiesen.

Möchten Sie vorab den abzurechnenden Preis für Ihren Mobilfunktarif mit der gesenkten Mehrwertsteuer erfahren, können Sie sich diesen ganz einfach selbst ausrechnen.

Für bisher 19%:
Alter Preis / 1,19 * 1,16 = neuer Preis
Beispiel: 19,99 € / 1,19 * 1,16 = 19,49 €

Für bisher 7%:
Alter Preis / 1,07 * 1,05 = neuer Preis
Beispiel: 4,99 € / 1,07 * 1,05 = 4,90 €

Gerundet werden die Preise immer kaufmännisch auf zwei Stellen nach dem Komma. Dieses Verfahren gilt für Laufzeitverträge (Tarife), Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren oder auch SIM-Ersatzkarten sowie Digital Lifestyle Produkte.

Wie kann ich nachvollziehen, ob meine Rechnung korrekt ist?

Unabhängig von den kommunizierten Preisen ist Ihre Monatsrechnung maßgebend für die Darstellung der Kosten und der Mehrwertsteuer.

Auf Ihrer Rechnung finden Sie verschiedene Posten, die unter Umständen dazu führen, dass verschiedene Mehrwertsteuersätze angegeben werden.

Maßgebend für die Entscheidung, ob 19% oder 16% fällig werden, ist bei Dauerschuldverhältnissen der letzte Tag des Abrechnungszeitraums und bei anderen Vereinbarungsteilen der Leistungszeitpunkt.

Für welche Produkte gilt die Reduzierung des Rechnungsbetrags?

Die Reduzierung des Rechnungsbetrags erfolgt für Laufzeitverträge (Tarife), tarifbezogene Einmalzahlungen wie Anschlusspreise und Portierungsgebühren, oder andere Service-Leistungen im Rahmen des Mobilfunkvertrags.

Beim Erwerb von Zubehör oder Technik weisen wir unsere Preise mit 16% Mehrwertsteuer aus, so dass sich dieser Betrag dann auch genauso auf der Rechnung wiederfindet.

Welchen Mehrwertsteuersatz zahle ich, wenn ich Hardware bei Euch im Juni bestelle, sie aber erst im Juli geliefert wird?

Relevant ist hier der Zeitpunkt des Versands. Wird Ihr Paket also am 30.06. versendet, werden 19% Mehrwertsteuer berechnet, wird es erst am 01.07. versendet, sind dies 16%.

Bestellung

Wie kann ich meine Bestellung widerrufen?

Sie können Ihre Bestellung postalisch oder telefonisch widerrufen.

Wichtig: Wenn Sie ein Handy zu Ihrer Bestellung erhalten haben, richten Sie Ihren Widerrufswunsch an die entsprechend angegebene Rücklieferadresse aus den Versandunterlagen des Handys.

Sofern Sie nur eine SIM-Karte bestellt haben richten Sie Ihren Widerruf bitte an:

klarmobil GmbH
Postfach 0661
24752 Rendsburg

Telefon: 040 34 8585 330

Kann ich einen vom Bestellnamen abweichenden Bankkonto-Inhaber eingeben?

Es ist nicht möglich, einen vom Besteller abweichenden Bankkonto-Inhaber einzugeben.

Allerdings können Sie ein weiteres Vorgehen mit Ihrer Hausbank besprechen, sodass eine Abbuchung mit abweichendem Namen möglich ist.

Ferner achten Sie bitte darauf, dass Kontoinhaber und Besteller identisch sind, da es sonst von Ihrer Bank zu einer Rücklastschrift kommen kann und wir Ihre Bestellung nicht abwicklen können.

Wie kann ich als Geschäftskunde bestellen?

Auch Sie können mit Ihrem Unternehmen, Verband, Verein oder Verwaltung von den günstigen Tarifen bei freenet Mobile profitieren.

Alle wichtigen Informationen, Kontaktmöglichkeiten sowie ein Link zum Bestellformular finden Sie hier.

Aktivierung

Wie aktiviere ich meine SIM-Karte?

Die von Ihnen bestellte SIM-Karte mit neuer Mobilfunknummer erhalten Sie von uns bereits voraktiviert. Eine separate Aktivierung ist nicht notwendig.

Legen Sie einfach die neue SIM-Karte in Ihr Handy ein, geben die dazugehörige PIN, welche Sie separat per E-Mail oder per Post erhalten haben, ein und telefonieren Sie ab sofort günstig mit freenet Mobile!

Sofern Sie Ihre Mobilfunknummer zu freenet Mobile mitgenommen haben, wird Ihre neue SIM-Karte zum Freischaltungstermin, welchen wir Ihnen per E-Mail mitgeteilt haben, ebenfalls automatisch aktiviert.

Hinweis zu Ersatzkarten:

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzkarte im inaktiven Zustand versandt wird, sodass Sie die neue SIM-Karte bitte nach dem Erhalt zunächst in Ihrem Onlineservice oder über unsere Aktivierungshotline unter 040 34 8585 900 jederzeit aktiveren. Die Zustellung der Ersatzkarte erfolgt innerhalb 2-3 Werktagen. Mit Aktivierung der neuen SIM-Karte wird Ihre bisherige genutzte SIM-Karte deaktiviert.

PIN & PUK

Ich habe meine PIN/ PUK vergessen. Wie erhalte ich eine neue PIN/ PUK?

Die PIN und PUK wurden Ihnen bei Vertragsbeginn per E-Mail oder per Post zur Verfügung gestellt.

Sollten Ihnen die Unterlagen nicht mehr vorliegen, ist eine Ermittlung gegen eine Gebühr von 9,95 Euro möglich.

Melden Sie sich in Ihrem Onlineservice mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort an. Im Menüpunkt "SERVICE" ⇒ "PIN/PUK-ERMITTLUNG" können Sie Ihre PIN/ PUK anzeigen lassen.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei der angezeigten PIN/ PUK um die Ihnen bei Vertragsabschluss ausgehändigten Daten handelt. Sofern die PIN zwischenzeitlich von Ihnen geändert wurde, ist es notwendig, dreimal eine falsche PIN einzugeben, damit Ihre Karte automatisch gesperrt wird und Sie zur Eingabe der PUK aufgefordert werden. Nach der PUK bitten wir Sie, eine neue PIN zu vergeben. Bei Vergabe der neuen PIN achten Sie bitte darauf, dass Sie nicht Ihre alte PIN erneut vergeben und die neue PIN nicht aus vier identischen Zahlen besteht.

Ich habe die SIM-Karte per Post bekommen, aber die E-Mail mit dem PIN/ PUK nicht erhalten.

Es wird gleichzeitig mit dem SIM-Kartenversand eine E-Mail mit den PIN-/ PUK-Daten an Sie versandt. In den meisten Fällen finden Sie Ihre PIN-/ PUK-Daten direkt auf dem SIM-Kartenträger.

Wenn Sie die E-Mail mit der PIN/ PUK nicht erhalten haben, kann dies folgende Gründe haben:

  • Sie haben einen Spam-Schutz aktiviert, bei dem Sie unsere Absenderadresse nicht aufgenommen haben. Kontrollieren Sie dies bitte und nehmen Sie gegebenenfalls unsere Absenderadresse mit auf. Unsere E-Mail finden Sie in einem mit "SPAM" gekennzeichneten Ordner Ihres E-Mail-Postfaches.
  • Der Speicher Ihres E-Mail-Postfaches ist voll. Kontrollieren Sie bitte, ob der Speicherplatz Ihres E-Mail-Postfaches ausgeschöpft ist und löschen Sie gegebenenfalls alte Mails, die Sie nicht mehr benötigen, damit Sie wieder neue E-Mails empfangen können. Im Anschluss kann Ihnen unsere E-Mail zugestellt werden.
  • Wir haben eine falsche E-Mail-Adresse von Ihnen. Kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 040 34 8585 330. Bitte nennen Sie uns zum Datenschutzabgleich Ihr Geburtsdatum. Wir werden Ihren Änderungswunsch aufnehmen und Ihnen die gewünschten PIN/ PUK Daten erneut zukommen lassen.

Rufnummernmitnahme

Kann ich meine alte Rufnummer zu freenet Mobile mitnehmen?

Sie haben die Möglichkeit Ihre bisherige Mobilfunknummer zu freenet Mobile mitzunehmen.

Bitte wählen Sie während der Bestellung die Option „Rufnummer mitnehmen“. Anschließend begleiten wir Sie Schritt für Schritt durch die Rufnummernmitnahme.

Um den Bonus bei Rufnummernmitnahme zu erhalten, muss innerhalb von 30 Tagen nach Freischaltung der SIM-Karte eine SMS an die 72961 mit dem Text "klarmobil" versendet werden. Für die Rufnummernmitnahme können Kosten beim bisherigen Anbieter entstehen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Kann ich meine Rufnummer zu einem anderen Anbieter mitnehmen?

Für die Freigabe Ihrer Rufnummer berechnen wir Ihnen auf der nächsten Rechnung eine Gebühr in Höhe von 6,82 Euro.

Für die Portierung einer Rufnummer aus einem Laufzeit-Vertrag zum Vertragsende:
Um die Rufnummernmitnahme zu beauftragen ist es wichtig, dass Sie Ihren freenet Mobile Mobilfunkvertrag fristgerecht kündigen. Dafür kontaktieren Sie unsere Kündigungshotline unter 040 34 8585 302. Ein Portierungsantrag zum Vertragsende ist nur innerhalb der Wechselfrist möglich (4 Monate vor Vertragsende bzw. 90 Tage nach Vertragsende).

Für die Portierung einer Rufnummer aus einem Laufzeit-Vertrag vor dem Vertragsende:
Um die Rufnummernmitnahme zu beauftragen ist es wichtig, dass Sie freenet Mobile gegenüber die Portierungsabsicht aussprechen. Liegt Ihr Wunsch-Portierungstermin vor dem Vertragsende, läuft Ihr freenet Mobile Vertrag zu den bestehenden Konditionen mit einer neu zugeteilten Mobilfunknummer und ggf. neuen SIM-Karte weiter.

Tarif

Tarife & Optionen

Wie kann ich meinen Tarif wechseln?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit in Ihrem Onlineservice einen Tarifwechsel zu beauftragen. Im Unterpunkt "TARIF" ⇒ "TARIFWECHSEL" finden Sie eine Auswahl an Tarifen in die Sie wechseln können.

Dafür wählen Sie Ihren Wunschtarif aus und klicken auf "ÜBERNEHMEN". Anschließend wird Ihnen Ihr Wunschtarif angezeigt. Mit Klick auf "TARIFDETAILS" erhalten Sie weitere Tarifinformationen. Nachdem Sie unsere AGB akzeptiert haben, erscheint die Schaltfläche "KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN", auf die Sie klicken müssen um den Tarifwechsel zu veranlassen. Sie erhalten ggf. eine neue SIM-Karte.

Wir werden Ihren Tarifwechselwunsch umgehend bearbeiten. Der Wechsel wird in der Regel zum jeweils nächsten 1. eines Monats ausgeführt und Ihnen per SMS oder E-Mail bestätigt.

Bitte beachten Sie, dass wir kurzfristige Tarifwechselwünsche, die uns vor einem Monatswechsel erreichen, nicht garantiert zum nächsten 1. berücksichtigen können.

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen kontaktieren Sie uns gern unter 040 34 8585 330.

Wie aktiviere oder deaktiviere ich eine Option?

Sie haben jederzeit die Möglichkeit in Ihrem Onlineservice eine Tarifoption zu aktivieren oder deaktivieren. Im Unterpunkt "TARIF" ⇒ "TARIFOPTIONEN" finden Sie eine Auswahl an Optionen die Sie aktivieren, oder falls bereits aktiv, deaktivieren können.

Dafür wählen Sie Ihre Wunschoption aus und klicken auf "ÜBERNEHMEN". Anschließend wird Ihnen Ihre neue Option angezeigt. Nachdem Sie unsere AGB akzeptiert haben, erscheint die Schaltfläche "KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN", auf die Sie klicken müssen um die neue Tarifoption zu bestellen.

Sie können Tarifoptionen jeweils mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende kündigen (Deaktivierung), sofern vertraglich nicht anders geregelt. Die Aktivierung oder Deaktivierung wird Ihnen per SMS oder per E-Mail bestätigt.

Bitte beachten Sie:

- dass die Aktivierung oder Deaktivierung der Option erst ab dem Datum gültig ist, das wir Ihnen in der Bestätigung per SMS oder E-Mail mitteilen!
- dass die Kündigung eines Vertrages immer erst nach bzw. mit Ablauf einer Option möglich ist.

Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns gern unter 040 34 8585 330.

Mobiles Internet

Wie muss ich mein Handy für mobiles Internet konfigurieren?

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld der Nutzung über unsere aktuellen GPRS Preise. Diese entnehmen Sie Ihrem TARIFDATENBLATT in Ihrem Onlineservice.

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Handy sich nicht versehentlich oder automatisch in das Internet einwählt. Auch bei keiner aktiven Nutzung können hier stündlich Gebühren für die Aufrechterhaltung der Verbindung anfallen.

Bitte nutzen Sie das Konfigurations-Dokument um Ihre Handyeinstellungen vorzunehmen. Sollten Sie nicht wissen, welches Netz Sie nutzen, können Sie dies in Ihrem Onlineservice unter "SERVICE" ⇒ "TECHNOLOGIEPARTNER" in Erfahrung bringen.

Wie kann ich mein Datenvolumen nach Verbrauch aufstocken (SpeedOn)?

Sie können beliebig viele SpeedOn-Pässe buchen. Ein SpeedOn-Pass hat keine Laufzeit und endet automatisch entweder wenn das neu gebuchte Datenvolumen verbraucht ist oder bei der Telekom am letzten Tag des Kalendermonats bzw. bei Vodafone am 05. Tag des Kalendermonats.

Die Buchung ist sehr einfach:
Sobald die Drosselung Ihres Datenvolumens eingetreten ist, erhalten Sie eine SMS direkt auf Ihr Handy.

  • Buchung, wenn Sie einen Anschluss im Telekom-Netz nutzen:
    In der SMS befindet sich der Link datapass.de (nur über das Handy im mobilen Netz aufrufbar!), über welche Sie direkt den SpeedOn-Pass buchen können. Die buchbaren Pakete und Preise hängen von Ihrer aktuell gebuchten Datenflatrate ab. Sie werden in der SMS zur Drosselung jedoch informiert, was Sie buchen können.
  • Buchung, wenn Sie einen Anschluss im Vodafone-Netz nutzen:

    Sie können zwischen 2 Paketen wählen:

    - 500 MB für 6,99 Euro
    - 1 GB für 9,99 Euro

Die Buchung erfolgt entweder direkt über die SMS, die Sie bezüglich der Drosselung erhalten haben oder Sie senden selbst eine SMS  an die Kurzwahl 70997 mit dem Text "500" für 500 MB oder "1" für 1 GB.

Mit welcher Datengeschwindigkeit surfe ich?

Die Datengeschwindigkeit bei freenet Mobile ist tarif- und netzabhängig. Sie finden die Information im jeweiligen Tarifdatenblatt oder im Produktinformationsblatt.

Dienste

Was sind Sonderdienste von Drittanbietern?

Sonderdienste von Drittanbietern beziehen sich in der Regel auf Klingeltöne, Handyspiele, Abos etc., die Sie über Ihr Handy laden. Der Abschluss solcher Dienste erfolgt im Regelfall per SMS oder im Internet.

In den ersten 6 Wochen nach Vertragsbeginn ist eine Drittanbieter-Sperre eingerichtet und Sonderdienste von Drittanbietern werden blockiert. Die Freischaltung dieser Dienste erfolgt nach 6 Wochen automatisch durch freenet Mobile, sofern keine offenen Forderungen bestehen.

Nach Ablauf der 6 Wochen ist eine Drittanbieter-Sperre jederzeit kostenfrei über unseren Kundenservice unter 040 34 8585 300 aktivierbar oder deaktivierbar.

Wie kann ich eine Rufumleitung einrichten?

Sie können eine Rufumleitung über das Menü Ihres Handys oder über die Eingabe von bestimmten Tastenkombinationen einstellen.

Es gibt 4 Möglichkeiten, wann Gespräche umgeleitet werden sollen:

  • Alle Gespräche umleiten (GSM Code: 21)
  • Gespräche umleiten, wenn Sie nicht abnehmen (GSM Code: 61)
  • Gespräche umleiten, wenn Sie nicht erreichbar sind (GSM Code: 62)
  • Gespräche umleiten, wenn Sie telefonieren (GSM Code: 67)

Um eine Rufumleitung einzustellen geben Sie folgendes in Ihr Handy ein:

  • **GSM Code-Nummer*Nummer des Empfängers der Weiterleitung# [OK] oder
  • Beispiel: **21*0174123456# [OK] oder

Um eine Rufumleitung zu deaktivieren, geben Sie zum Beispiel folgendes in Ihr Handy ein:

  • ##GSM Code-Nummer# [OK] oder
  • Beispiel: ##21# [OK] oder

Es gibt 2 sehr nützliche Codes:

Dieser GSM-Code installiert die GSM-Codes 61, 62 und 67 auf einmal.

  • **004*Nummer des Empfängers der Weiterleitung# [OK] oder
  • Beispiel: **004*0174123456# [OK] oder

Dieser Code entfernt alle Rufumleitungen.

  • ##002# [OK] oder

Wichtiger Hinweis: Rufumleitungen ins Ausland können nur in EU Länder, sowie in die Schweiz, Türkei und China eingerichtet werden.

Wie muss ich mein Handy für MMS konfigurieren?

Der Versand von MMS setzt ein MMS-fähiges Handy voraus. Hinweise zur MMS-Fähigkeit Ihres Handys entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Ferner ist es erforderlich, dass keine Datensperre aktiv ist.

Zur Konfiguration der MMS-Einstellungen nutzen Sie bitte das Konfigurations-Dokument. Sollten Sie nicht wissen, welches Netz Sie nutzen, können Sie dies in Ihrem Onlineservice unter "SERVICE" ⇒ "TECHNOLOGIEPARTNER" in Erfahrung bringen.

Wie ist die Nummer der SMS-Kurzmitteilungszentrale?

Folgende Nummer sollte als SMS-Kurzmitteilungszentralnummer in Ihrem Handy konfiguriert sein:

Telekom: +491710760000
Vodafone: +491722270333
Telefónica: +491760000466

Sollten Sie nicht wissen, welches Netz Sie nutzen, können Sie dies in Ihrem Onlineservice unter "SERVICE" ⇒ "TECHNOLOGIEPARTNER" in Erfahrung bringen.

Welche weiteren Dienste sind nach Aktivierung zunächst gesperrt?

In den ersten 6 Wochen nach Vertragsbeginn sind folgende Dienste zunächst gesperrt und werden nach 6 Wochen automatisch durch freenet Mobile freigeschaltet, sofern keine offenen Forderungen bestehen.

  • Sonderrufnummern 0137
  • Sonderrufnummern 118x
  • Sonderrufnummern 0190/0900
  • Sonderrufnummern 0137
  • Mehrwertdienste "PremiumSMS Sperre"
  • Drittanbieter Sonderdienste "Mobiles Bezahlen"

Roaming / Ausland

Ist meine SIM-Karte für die Mobilfunknutzung im Ausland freigeschaltet (Roaming)?

Ihre SIM-Karte ist bereits mit Aktivierung für die Mobilfunknutzung (Telefonie, SMS und Datenverbindung) im Ausland freigeschaltet.

Bitte beachten Sie, dass gegebenenfalls über Ihr Handy die "Roaming"-Funktion aktiviert werden muss.

Welche Kosten entstehen wenn ich meine SIM-Karte im/ins Ausland nutze?

Innerhalb der EU (Zone 1) entfallen zusätzliche Roaminggebühren und Sie nutzen Ihren inländischen Tarif zu den gleichen Konditionen wie zu Hause (Roam like at home).

Außerhalb der EU fallen, je nach Reise- und Zielland, für die Nutzung von Telefonie, SMS und Datenverbindungen zusätzliche Kosten an.

Auf Schiffen bzw. bereits in Küstennähe und in Flugzeugen ist die Einbuchung in ein Satellitennetz möglich. In diesen Netzen fallen höhere Roaminggebühren an, die vom jeweiligen Anbieter des Satellitennetzes abhängig sind.

Alle Preise und Details zur Mobilfunknutzung im Ausland entnehmen Sie bitte der Roamingpreisliste auf www.freenetmobile.de unter "Preislisten".

Hinweis: Bei Verbindungen aus dem Heimnetzwerk ins Ausland (Auslandstelefonie) fallen weiterhin Kosten an. Diese Kosten variieren je nach Zielland. Preise und Details entnehmen Sie bitte der International-Preisliste auf www.freenetmobile.de unter "Preislisten".

Wie kann ich günstiger im Ausland das mobile Internet nutzen (Travel & Surf)?

Sie haben die Möglichkeit, sogenannte Travel & Surf Pakte im Ausland zu buchen. (Beschränkt für Kunden aus dem Netz der Telekom Deutschland GmbH (D1). In welchem Netz Sie bei uns gemeldet sind, lesen Sie bitte hier nach.)

Dazu rufen Sie im Ausland einfach vom Handy (funktioniert nicht im WLAN oder am Desktop-PC) folgende, kostenlose Buchungsseite auf und suchen sich das gewünschte Datenpaket aus:

http://pass.telekom.de

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Konditionen der verschiedenen Optionen.

Was versteht man unter "Roaming"?

Unter Roaming versteht man jegliche Art der Mobilfunknutzung im Ausland, d.h. Telefonie, SMS und Datenverbindung außerhalb des Heimnetzwerkes.

Anrufe aus dem Heimatnetz ins Ausland (EU und nicht EU-Ausland) werden als Auslandstelefonie zusammengefasst und sind vom Roaming-Begriff abzugrenzen.

SIM Karten & Netz

SIM Karten

Wie kann ich eine Micro-SIM-Karte/ Nano-SIM-Karte erhalten?

Bei einer Neubestellung eines freenet Mobile Tarifes erhalten Sie eine Triple-SIM-Karte. Diese beinhaltet die SIM-Karten-Formate Standard-, Micro- und Nano-SIM.

Als Bestandskunde können Sie in Ihrem Onlineservice unter "MEINE SIM-KARTE" eine Ersatzkarte im Triple-SIM-Format anfordern. Für die Ersatzkarte fallen Gebühren gemäß unserer Sonderpreisliste an.

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzkarte im inaktiven Zustand versandt wird, sodass Sie die neue SIM-Karte bitte nach dem Erhalt zunächst in Ihrem Onlineservice oder über unsere Aktivierungshotline unter 040 34 8585 900 aktiveren.

Die Zustellung der Ersatzkarte erfolgt innerhalb 2-3 Werktagen. Mit Aktivierung der neuen SIM-Karte wird Ihre bisherige genutzte SIM-Karte deaktiviert.

Ich benötige eine Ersatzkarte, was muss ich tun?

Sie können jederzeit eine Ersatzkarte mit gleicher Rufnummer in Ihrem Onlineservice unter "MEINE SIM-KARTE" anfordern. Alternativ kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter 040 34 8585 330. Die Kosten für eine Ersatzkarte entnehmen Sie bitte unserer Sonderpreisliste.

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzkarte im inaktiven Zustand versandt wird, sodass Sie die neue SIM-Karte bitte nach dem Erhalt zunächst in Ihrem Onlineservice oder über unsere Aktivierungshotline unter 040 34 8585 900 jederzeit aktiveren. Die Zustellung der Ersatzkarte erfolgt innerhalb 2-3 Werktagen. Mit Aktivierung der neuen SIM-Karte wird Ihre bisherige genutzte SIM-Karte deaktiviert.

eSIM

Wie bestelle ich eine eSIM?

Sie können jederzeit eine eSIM als Ersatzkarte bestellen. Die Bestellung nehmen Sie ganz einfach in Ihrem Onlineservice vor. Bitte beachten Sie, dass die eSIM nur in den Netzen der Telekom und der Vodafone möglich ist.

Alternativ kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter 040 34 8585 330. Die Kosten für eine Ersatzkarte entnehmen Sie bitte unserer Sonderpreisliste.

Die Bereitstellung der eSIM erfolgt innerhalb weniger Minuten in Ihrem Onlineservice. Diese ist inaktiv und kann von Ihnen selbst im Onlineservice oder telefonisch über unseren Kundenservice unter 040 34 8585 330 direkt aktiviert werden. Das eSIM-Profil wird Ihnen anschließend unter dem Punkt "Meine SIM-Karte" ⇒ "eSIM Profil" angezeigt.

Was mache ich, wenn ich mein eSIM-Profil versehentlich gelöscht habe?

Ist Ihr Vertrag im Telekom Netz aufgeschaltet, benötigen Sie eine neue eSIM. Diese können Sie ganz einfach in Ihrem Onlineservice bestellen.

Ist Ihr Vertrag im Netz von Vodafone aufgeschaltet, können Sie Ihren Aktivierungscode sowie die zugehörige ePIN mehrfach verwenden und damit Ihr eSIM-Profil erneut herunterladen. Das Profil finden Sie in Ihrem Onlineservice unter "Meine SIM-Karte" ⇒ "eSIM Profil".

Kann ich mein eSIM-Profil dauerhaft von meinem Smartphone entfernen?

Sie können das eSIM-Profil in den Geräteeinstellungen Ihres Smartphones dauerhaft löschen. Nähere Informationen zum Löschen des Profils finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes.

Hinweis: Sie benötigen eine Internetverbindung - z. B. WLAN - um Ihr eSIM-Profil vollständig zu löschen.

Worauf muss ich achten, wenn ich mein eSIM-Gerät verkaufe oder weitergebe?

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr eSIM-Profil vollständig von dem Gerät gelöscht wurde. Ist das Profil noch aktiv, erfolgen Nutzung und Abrechnung weiterhin über Ihren Tarif.

Eine Anleitung zum Löschen des eSIM-Profils finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Gerätes.

Kann ich meinen Aktivierungscode erneut nutzen, um die eSIM mit einem neuen Gerät zu verbinden?

Im Telekom Netz benötigen Sie eine neue eSIM. Diese können Sie ganz einfach in Ihrem Onlineservice bestellen.

Im Vodafone Netz können Sie den Aktivierungscode erneut nutzen. Löschen Sie zunächst Ihr Profil vollständig von Ihrem bisherigen Gerät, anschließend ist die Nutzung des Codes und der zugehörigen ePIN auf dem neuen Gerät möglich.

Kann ich meinen Vertrag auch mit einer klassischen SIM-Karte nutzen, wenn ich mein Gerät wechsle?

Gerne können Sie Ihre eSIM gegen eine reguläre Triple-SIM-Karte tauschen. Bestellen Sie diese bequem in Ihrem Onlineservice.

Möchten Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder eine eSIM nutzen, tauschen wir Ihre SIM-Karte wieder gegen ein eSIM-Profil.

Auf welchen Geräten kann ich die eSIM nutzen?

Die Nutzung ist nur als Hauptkarte mit neueren Geräten möglich. Ob Ihr Gerät mit einer eSIM verwendbar ist, entnehmen Sie bitte der Herstellerbeschreibung.

Als Zweit-/Multikarte mit einer Smartwatch ist die Nutzung der eSIM von klarmobil.de nicht möglich.

Netz

In welchem Mobilfunk-Netz telefoniere ich?

freenet Mobile bietet seine Produkte in bester Netzqualität an. Diese wird mit unseren Technologiepartnern Telekom Deutschland GmbH (Telekom), Vodafone GmbH (Vodafone) sowie Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (Telefónica) realisiert.

Sie können in Ihrem Onlineservice unter "SERVICE" ⇒ TECHNOLOGIEPARTNER" selbstständig prüfen, in welchem Mobilfunk-Netz Sie telefonieren.

Mein Handy findet kein Netz, was kann ich tun?

Schalten Sie das Gerät bitte einmal aus und wieder ein.

Sollte das Handy weiterhin Probleme bei der Netzsuche haben, so empfiehlt sich die manuelle Netzwahl. Gerade im Ausland oder in Grenznähe ist es übrigens immer vorteilhaft, die manuelle Netzwahl zu nutzen. Somit vermeiden Sie unnötige Kosten, sollte sich Ihr Telefon automatisch in das ausländische Netz einbuchen.

Wenn Sie sich auch mit der manuellen Netzwahl in kein Netz einbuchen können, so führen Sie bitte einen sogenannten "Kreuztausch" durch. Dazu legen Sie die Karte in ein anderes Handy und prüfen weiterhin eine andere SIM-Karte in Ihrem Handy. Damit kann überprüft werden, ob der Fehler am Handy liegt (Antenne, etc.).

Ferner bitten wir Sie die Prüfung an einem alternativen Standort (z.B. im Freien) durchzuführen. Wenn die Problematik weiterhin besteht, so setzen Sie sich bitte mit unserem Kundenservice unter 040 34 8585 330 in Verbindung.

Wie ist die Netzabdeckung an meinem Wohnort?

freenet Mobile bietet seine Produkte in bester Netzqualität an.

Dies wird mit den Technologiepartnern Telekom Deutschland GmbH (Telekom), Vodafone GmbH (Vodafone) sowie Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (Telefónica) realisiert.

Telekom-Netz:
Um die Abdeckung an Ihrem Wohnort zu prüfen klicken Sie bitte hier (Sie werden auf die Seite der Telekom geleitet).

Vodafone-Netz:
Um die Abdeckung an Ihrem Wohnort zu prüfen klicken Sie bitte hier (Sie werden auf die Seite von Vodafone geleitet).

In den Netzen von Telefónica:
Um die Abdeckung an Ihrem Wohnort zu prüfen klicken Sie bitte hier (Sie werden auf die Seite von Telefónica geleitet).

LTE Umstellung

Was ist LTE?

LTE (Long Term Evolution) ist ein aktueller Mobilfunk-Standard, mit dem Sie in Top-Geschwindigkeit mobil im Internet surfen.

Warum schaltet freenet Mobile LTE für alle Kunden frei?

Vielleicht haben Sie es schon gehört: Die Netzbetreiber (Telekom, Vodafone und Telefónica) schalten in den nächsten Jahren das etwas in die Jahre gekommene 3G-Mobilfunknetz ab.

Viele Menschen fragen sich nun, ob sie von dieser Abschaltung betroffen sein könnten. Als Kunde brauchen Sie sich diese Frage nicht zu stellen. Denn mit freenet Mobile telefonieren Sie auch in Zukunft sicher und gut! Darum stellen wir schon jetzt alle Mobilfunk-Verträge, die die aktuelle Technologie noch nicht nutzen, auf die neue LTE-Technologie um - absolut kostenlos!

Wann wird mein Tarif auf LTE umgestellt?

Leider können wir technisch-bedingt nicht alle Kunden auf einmal LTE-fähig machen.

Die Umstellung aller Kunden wird ein paar Wochen oder vielleicht auch Monate in Anspruch nehmen. Unser klares Ziel ist aber, alle Mobilfunk-Verträge so schnell wie möglich mit LTE auszustatten.

Wie erfahre ich, dass mein Tarif umgestellt wird?

Sobald es soweit ist, erhalten Sie eine SMS von uns, die Sie über die erfolgreiche Umstellung Ihres Tarifs informiert.

Die Umstellung erfolgt automatisch. Zur Sicherheit sollten Sie nach Erhalt der SMS Ihr Smartphone einmal aus- und wieder anschalten - das war's schon.

Mein Tarif hat schon LTE - ändert sich etwas?

Viele freenet Mobile Tarife nutzen schon jetzt den aktuellen Mobilfunk-Standard LTE.

Diese Tarife verfügen in der Regel auch über umfangreiche Zusatz-Services, wie z. B. Telefonie-, SMS- und Daten-Pakete.

Bei diesen Verträgen ändert sich nichts.

Mein Tarif wurde auf LTE umgestellt - aber es funktioniert nicht richtig. Woran kann es liegen?

Wenn Sie die SMS zur erfolgreichen Umstellung erhalten haben, schalten Sie Ihr Smartphone bitte einmal aus und wieder an.

Wenn Sie danach noch immer keinen LTE-Empfang haben, kann es daran liegen, dass Ihr Smartphone nicht LTE-fähig ist (z. B. Samsung S3 und S5 oder iPhone 3, 3s, 4, 4s).

Aktuelle LTE-fähige Geräte finden Sie hier.

Woran erkenne ich, ob ich aktuell LTE nutze?

In Ihrem Onlineservice finden Sie die Details zu Ihrem aktuellen Mobilfunktarif.

Wenn Sie mit Ihrem Smartphone gerade im LTE-Netz eingeloggt sind, erkennen Sie dies auch am Kürzel "LTE" oder "4G" am oberen Rand Ihres Displays.

Service

Mein Onlineservice

Wie melde ich mich als Kunde für "Mein Onlineservice" an?

Sobald Ihre Rufnummer bei uns aktiviert wird, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur automatischen Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse. Mit Klick auf diesen Link gelangen Sie in den Onlineservice, um direkt ein persönliches Passwort festzulegen. Anschließend ist der Onlineservice für Sie verfügbar.

Kann keine automatische Registrierung Ihrer E-Mail-Adresse für den Onlineservice erfolgen, nehmen Sie bitte eine Erstregistrierung mit einer abweichenden E-Mail-Adresse vor. Zur Erstregistrierung für "Mein Onlineservice" gelangen Sie hier.

Bei Problemen hilft Ihnen unser Leitfaden zur Erstregistrierung weiter.

Zum Login für "Mein Onlineservice" gelangen Sie hier.

Rechnung

Warum fällt die erste Rechnung höher aus, als ich erwartet habe?

Die erste Rechnung von freenet Mobile fällt eventuell höher aus, als Sie erwartet haben. Dafür gibt es einen einfachen Grund: Die erste Rechnung von freenet Mobile enthält nämlich die anteilige Grundgebühr für den Bestellmonat, sowie für den anschließenden Folgemonat. Aus diesem einfachen Grund fällt Ihre erste Rechnung in den meisten Fällen höher aus als die Rechnungen der nächsten Monate. Diese Folgerechnungen beziehen sich dann immer nur auf einen vollen Kalendermonat.

Eine kurze und aufschlussreiche Videoerläuterung zu diesem Thema gibt es hier. Schauen Sie doch mal vorbei!

Weitere Teile der ersten Rechnung können auch die einmalige Anschlussgebühr oder beispielsweise Kosten für Gespräche sein, die nicht in Ihrem Tarif enthalten sind.

Ihre Rechnung können Sie jederzeit einfach und bequem im Detail in Ihrem Onlineservice einsehen.

Problemhilfen

Wie kann ich das Passwort für meinen Onlineservice ändern?

Sie können Ihr Passwort bequem in Ihrem Onlineservice ⇒ "MEINE DATEN" ⇒ "PASSWORT" ändern.

Sie benötigen Ihr aktuelles Passwort um die Passwortänderung zu bestätigen.

Sollten Sie Ihr Passwort nicht mehr kennen, steht Ihnen unsere "Passwort vergessen?"-Funktion zur Verfügung. Diese finden Sie direkt unter dem Login-Menü. Für die Anforderung Ihres Passwortes wird Ihre Kundennummer sowie Ihre freenet Mobile Rufnummer benötigt. Beides finden Sie in Ihren Vertragsunterlagen, auf einer Ihrer Rechnungen oder in der Rechnungsbenachrichtigungs-E-Mail.

Was soll ich tun, wenn ich meine SIM-Karte verloren habe oder mir mein Handy gestohlen wurde?

Sollte Ihr Smartphone gestohlen worden sein, können Sie Ihre SIM-Karte in Ihrem Onlineservice jederzeit selbst sperren.

Alternativ erreichen Sie unsere Sperrhotline unter der Rufnummer 040 34 8585 530 rund um die Uhr.

Sollten Sie eine haptische Ersatzkarte oder eine Ersatz-eSIM-Karte mit der gleichen Rufnummer benötigen, fordern Sie diese gern in Ihrem Onlineservice direkt an. Alternativ steht Ihnen gerne unser Kundenservice unter der Rufnummer 040 34 8585 330 zur Verfügung. Für die Sperrung sowie die Ersatzkarte fallen Gebühren gemäß unserer Preisliste an.

Wichtiger Hinweis:
Eine Kartensperrung schützt Ihre SIM-Karte bei Verlust oder Diebstahl vor Missbrauch durch Dritte. Die Berechnung der gebuchten Optionen wird hierdurch nicht ausgesetzt. Der Vertrag besteht unverändert weiter.

Mailbox

Wie aktiviere/ deaktiviere ich meine Mailbox?

MAILBOX-Kurzwahl 3311

Damit Ihre Mailbox wie ein Anrufbeantworter für Sie die Anrufe entgegennimmt, aktivieren Sie bitte die Rufumleitung. Zur Aktivierung/ Deaktivierung der Mailbox stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

1. Rufen Sie Ihre Mailbox mit der entsprechenden Kurzwahl an und wählen unter der entsprechenden Option die Rufumleitung aus.

2. Sie können die Rufumleitungen auch mit folgenden Tastenkombinationen einstellen (MAILBOX bitte durch eine der o.g. zutreffenden Kurzwahlen ersetzen):

  • Ihre Mailbox soll sich melden, wenn Sie das Klingeln nicht hören oder Sie den Anfruf nicht entgegennehmen:
  • **61*MAILBOX# [OK] oder

  • Wenn Sie möchten, dass Ihr Handy länger klingelt, bevor die Mailbox für Sie den Anruf beantwortet:
  • **61*MAILBOX**Zeitangabe in 5 Sek.-Schritten bis max 30 Sek.# [OK] oder
  • Beispiel: Mailbox nimmt den Anruf nach 20 Sekunden entgegen:
  • **61*MAILBOX**20# [OK] oder

  • Ihre Mailbox soll sich melden, wenn Ihr Telefon nicht im Netz eingebucht oder ausgeschaltet ist:
  • **62*MAILBOX# [OK] oder

  • Ihre Mailbox soll sich melden, wenn Ihr Telefon besetzt ist:
  • **67*MAILBOX# [OK] oder

  • Oder Sie möchten, dass in allen drei Fällen Ihre Mailbox anspringt:
  • **004*MAILBOX# [OK] oder

  • Wenn Sie die Mailbox deaktivieren möchten, geben Sie folgende Tastenkombination ein:
  • ##002# [OK] oder

Kontakt

Wichtige Rufnummern/Ihr Kontakt zu uns

Sie erreichen uns telefonisch unter:

Service-Hotline: 040 34 8585 330

Bestellhotline: 040 34 8585 130

Sperrtelefon: 040 34 8585 530

Es fallen für diese Verbindungen die Preise für ein Gespräch ins deutsche Festnetz an.

Vertrag / Prepaid

Meine Daten

Wie kann ich den Besitzer der SIM-Karte ändern?

Um den Besitzer der SIM-Karte zu wechseln, nutzen Sie bitte unser Vertrags-Inhaberwechsel-Formular. Ebenso benötigen wir eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses vom zukünftigen Konto-Inhaber, um jeweils den Namen und die Adresse überprüfen zu können.

Gegebenenfalls ist eine Meldebescheinigung (nicht älter als 3 Monate) sowie eine Kopie der Aufenthaltsberechtigung, unbefristeten Aufenthaltserlaubnis oder befristeten Aufenthaltserlaubnis in Verbindung mit einer Kopie der Arbeitserlaubnis erforderlich.

Senden Sie uns die Unterlagen bitte vollständig ausgefüllt und unterschrieben als Anhang an dokumente@klarmobil.de oder postalisch an

klarmobil GmbH
Postfach 0661
24752 Rendsburg

Wir behalten uns vor, den Inhaberwechsel abzulehnen. Die Gebühr für die Umschreibung entnehmen Sie bitte der jeweils gültigen Preisliste.

Wie kann ich meine Daten (Adresse, Email, Bankverbindung) ändern?

Sie können Ihre Daten (Adresse, E-Mail-Adresse, Rückrufnummer und Bankverbindung) bequem über Ihren Onlineservice unter "MEINE DATEN" ⇒ "ADRESSE" bzw. "BANKVERBINDUNG" ändern.

Wo finde ich meine Kundennummer?

Ihre Kundennummer wird Ihnen in der E-Mail zur Onlineregistrierung mitgeteilt. Weiterhin finden Sie die Kundennummer in der ersten Rechnungsbenachrichtigung und auf Ihrer Rechnung.

Kündigung

Wie kann ich kündigen?

Sie können Ihren bestehenden freenet Mobile Vertrag ganz einfach und bequem telefonisch kündigen.

Kündigungshotline: 040 34 8585 302

Alternativ können Sie ihre Kündigung online vormerken. Das geht ganz einfach und unkompliziert in Ihrem Onlineservice.